Der neue hotspot in hochgurgl

Vier in eins – das ist das Motto des neuen Top Mountain Crosspoint in Hochgurgl: Mit der neuerbauten Multifunktionslocation wird etwas Einzigartiges geschaffen, das das Erlebnis Hochgurgl noch schöner macht, als bisher.

Vier in eins – das ist das Motto des neuen Top Mountain Crosspoint in Hochgurgl: Mit der neuerbauten Multifunktionslocation wird etwas Einzigartiges geschaffen, das das Erlebnis Hochgurgl noch schöner macht, als bisher.
Der Top Mountain Crosspoint hat es in sich: Im 6.000 Quadratmeter großen Komplex am Fuße der Timmelsjoch Hochalpenstraße werden gleich vier Elemente realisiert. Eine neue Mautstation, die Talstation der neuen Kirchenkarbahn, ein Bedienrestaurant mit Panoramaterrasse sowie ein Motorradmuseum bilden den neuen Hotspot in Hochgurgl. Die Mautstation, die Talstation und das Restaurant haben bereits geöffnet, das Motorradmuseum wird seine Gäste ab Frühling 2016 empfangen.

Gerade das topmoderne Motorradmuseum ist dabei ein besonderes Highlight: Das architektonisch interessante Bauwerk präsentiert historische Zweiräder und macht so die Geschichte des Motorradfahrens hautnah erlebbar. Die Idee dazu stammt von den Brüdern Attila und Alban Scheiber, die eine große Leidenschaft für zweirädrige Oldtimer hegen. „Das Museum ist eher eine persönliche Geschichte, die aber auch sehr gut zur Timmelsjoch Hochalpenstraße passt. Und wir sehen es auch als Schlechtwetterprogramm für den Winter“, so Alban Scheiber, Geschäftsführer der Liftgesellschaften Hochgurgl. 

Top Mountain Crosspoint

Größe: 6.000 Quadratmeter
beherbergt: die Mautstation, die Talstation der Kirchenkarbahn, ein Bedienrestaurant mit Panoramaterrasse und ab Frühling 2016 ein Motorradmuseum.

Das Motorradmuseum ist ein besonderes Highlight des "Top Mountain Crosspoint".  Die Geschichte der historischen Zweiräder wird dort hautnah erlebbar gemacht. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren