Erlebnisse im Ötztal – abseits der Skipiste

Das Ötztal ist ein Eldorado für Skifahrer. Dank der umfassenden Lift-Infrastruktur und den perfekt präparierten Pisten kann man stundenlang von Berg nach Tal wedeln. Wer trotzdem eine Alternative zum Skifahren sucht, ist hier bestens aufgehoben: Langlaufen, Schlittenfahren und Eisklettern sind nur einige Beispiele, um neugierige Wintersportler auf eine andere Fährte zu locken. Für die Genießer eröffnet sich eine Vielzahl an Wellnessoasen und Shopping-Möglichkeiten. Das Ergebnis? Entspannung und Genuss höchster Stufe.

Langlaufen

Sanft durch den Schnee gleiten und dabei die stille Landschaft betrachten? Wer sportlich zur Ruhe kommen will, ist beim Langlaufen goldrichtig. Im Längenfelder Talbecken (Längenfeld, Huben und im Bergdorf Gries) warten rund 60 Kilometer bestens gepflegte und präparierte Loipen auf Sie. Die Loipen der Schwierigkeitsgrade blau und rot für Klassiker und Skater verlaufen in überwiegend flachem Gelände – ganz ohne Loipengebühren. Übrigens: Das Angebot der örtlichen Skischulen umfasst auch Laufkurse. 

Ötz im Ötztal

Eisklettern

Eisklettern ist nicht nur für Spezialisten. In den letzten Jahren hat sich das Eisklettern zum absoluten Winterhit entwickelt. Im Ötztal gibt es zahlreiche gefrorene Wasserfälle, die vom Leichten bis zum Anspruchsvollen reichen. Wenn Sie zu Steigeisen und Pickel greifen, stehen Ihnen staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit Rat und Tat zur Seite.

Shopping-Tour

Wer eine Auszeit vom Wintersport sucht, findet diese in einer ausgiebigen Shopping-Tour. In Sölden lässt es sich herrlich durch trendige Boutiquen bummeln. Von Sports Wear über eleganten Chic ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  • Riml Sports: Sieben Shops beherbergen trendige Mode, stylishe Accessoires und Sortequipment hochwertiger Marken - und persönlicher Service ist selbsverständlich inklusive.
  • Instersport Glanzer: Ebenfalls sieben Shops laden zum bummeln, anprobieren und einkaufen ein - verteilt im ganzen Ötztal.

Indoor-Golf

Abseits der Ötztaler Pisten lädt eine moderne Indoor Golfanlage im Hotel Riml ein, nach dem Skitraining am Handicap zu arbeiten. Mit vier High-Tech-Full-Swing-Simulatoren, einem Putting Green und einem Videoanalyse-Platz wird die Illusion von 54 Golfplätzen aus aller Welt nahezu perfekt nachgestellt.

Wellness

Hotel Riml Obergurgl-Hochgurgl: Saunalandschaften und Thermalbecken verführen Wintersportler, zumindest für einen Tag, Ski mit Bademantel zu tauschen. Herrlich entspannen kann man im Hotel Riml. Im Saunabereich verabschiedet man sich gleich vom Muskelkater. Von der Biosauna bis zur Schwitzstube sind begeisterten Saunabesuchern keine Grenzen gesetzt.

Aqua Dome Längenfeld: Innere Ruhe und äußere Schönheit verspricht der Aqua Dome in Längenfeld. Die Therme bietet neben einer ungewöhnlichen Architektur und direkter Lage zwischen den Tiroler Bergen ausgezeichnete Treatments für müde Sportlerkörper an. Neben den klassischen Massagen kann man auch Spezialmassagen, Wohlfühlbehandlungen, thailändische Massagen und vieles mehr genießen.

Winterwandern

Genussvoll durch die Winterlandschaft wandern. Fast 40 Kilometer umfasst das Netz an geräumten und betreuten Winterwanderwegen in Längenfeld. Festes Schuhwerk und warme Kleidung angezogen, eventuell Wanderstöcke zur Hand genommen – schon geht’s los!

Romantische Pferdeschlittenfahrt

Die eindrucksvolle Tallandschaft rund um Längenfeld lässt sich auf ganz spezielle Art erleben: mit einer stimmungsvollen Winter-Kutschenfahrt. Der Ausritt mit dem Haflinger-Gespann erstreckt sich über die schmalen Wege einer wunderschönen Schneelandschaft – Balsam für die Seele.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren