Urlaub umgeben von duftendem Zirbenholz

Schon beim Öffnen der Türe strömt er entgegen: der sanfte Duft von Zirbenholz – ein Hauch von Nadelwald gemischt mit einer leicht ätherischen Note. Zirbenholz riecht aber nicht nur gut, es hat auch positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und sieht darüber hinaus auch noch ganz besonders aus. Dies waren unter anderem Gründe für die Wahl von Zirbenholz für die Ausstattung der neuen Zimmer im Hotel Inntalerhof in Mösern. Das malerisch gelegene Haus erhöht mit der Wahl von Zirbenholz aber nicht nur das Wohlbefinden seiner Gäste, es widmet sich auch dem Gedanken der Regionalität. Warum? Das erklären wir hier.

Positive Wirkung von Zirbenholz im Schlafzimmer

Die Inhaltsstoffe von Zirbenholz wirken sich positiv auf unsere Gesundheit aus. Zirbenholz senkt nachgewiesenermaßen die Herzfrequenz im Schlaf um bis zu eine Minute Herzarbeit. Außerdem mindert Zirbenholz unsere Wetterfühligkeit, bewirkt eine Kreislaufstabilisation und sorgt dafür, dass wir uns ausgeruht fühlen. Ebenfalls soll Zirbenholz antibakteriell wirken und vor der gemeinen Kleidermotte schützen.

Zirbenholz und Regionalität im Inntalerhof: So passt’s zusammen

Im Inntalerhof wird sehr viel Wert auf Regionalität gelegt – und das betrifft nicht nur die Hotelküche oder den Wellnessbereich. Sie zieht sich durch alle Bereiche, bis hin zur Einrichtung! Zirbenholz wächst erst ab rund 1.600 Höhenmetern. Tirol ist daher der ideale Standort für das Nadelgewächs – nicht umsonst wuchert die Zirbe hier in rauen Mengen. Und genau deshalb spendet die Zirbe auch im Sinne der Regionalität das perfekte Holz: Man kann es beim heimischen Bauern erstehen und muss es nicht über weite Strecken anliefern lassen.

Eleganz und Gemütlichkeit vereint in den Zirbenzimmern im Inntalerhof

Zirbenholz wurde und wird wegen der heilsamen Wirkung gerne für Wohn- und Schlafbereiche genutzt. Eine Zeit lang waren auch Zirbenstuben in Mode – ganze Zimmer wurden dabei mit Zirbenholz ausgekleidet und die Möbel aus Zirbenholz gefertigt. Nach heutigem Geschmack kann das fast etwas zu viel des Guten sein. In den Zirbenzimmern des Inntalerhofs wurde die Holzart hingegen sehr dezent eingesetzt. Kombiniert mit zurückhaltendem Grau und elegantem Dunkelrot kreiert das Zirbenholz ein schlichtes, geradliniges Ambiente, das eine elegante Gemütlichkeit ausstrahlt. Ob Doppelzimmer oder geräumige Suite: Die Zirbenzimmer im Inntalerhof in Mösern sind wahre Wohlfühloasen, die einen ruhigen Rückzugsort für den Urlaub oder die Geschäftsreise bieten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren